Startseite
Aktuelles
NEU: Teilstandort
Aktionen
Unsere Schule
Unser Team
Förderverein
OGS
Infos
Schulleben
Miteinander
Gottesdienste
Schulfest/Projekte
Sport und Bewegung
Flohmarkt
St. Martin
Streitschlichter
Gesundheit/Ernährung
Kontakt
Impressum
Sitemap
PaulusIntern

Alles rund um Sport und Bewegung

Ein Kind braucht Bewegung, damit es sich gesund entwickeln und wohlfühlen kann. Sich viel bewegen, draußen herumtollen, die eigenen körperlichen Fähigkeiten austesten - das war noch vor 20 Jahren für Kinder eine Selbstverständlichkeit. In der heutigen Zeit ist die Situation anders. Die Lebenssituation von Heranwachsenden hat sich im Zuge gesellschaftlicher Veränderungen (Veränderungen des Lebensstils) entscheidend gewandelt, und wir stellen uns auf die neue Situation ein. Bewegung und Sport in vielfältiger Form gehören bei uns zum Schulalltag, wie z.B.

  • Pausensport 
  • Sportfeste (Bundesjugendspiele)
  • Fußballturniere

Pausensport
Bei uns wird in der Pause fleißig gekickt, Seil gesprungen, am Klettergerüst geturnt oder Fangen gespielt. Für jede Klasse sind Pausenspielgeräte angeschafft worden, die sich die Kinder ausleihen können.

Sportfeste
Im Rahmen unseres Schulprogramms finden im Wechsel das Sportfest oder die Projektwoche mit anschließendem Schulfest statt. Im Jahr des Sportfests stellen die Kinder der Klassen 1 bis 4 ihre Sportlichkeit unter Beweis. Nach einem umfangreichen Aufwärmprogramm gehen die Klassen zu ihren einzelnen Stationen. Hier sind neben den Lehrern viele helfende Eltern aktiv, die die Sportler messen, knipsen und anfeuern. Entstehende Wartezeiten werden durch lustige Spiele überbrückt.

Unser Sportfest vielen unter dem Begriff „Bundesjugendspiele“ bekannt, wird auf dem angrenzenden Sportgelände des MSV ausgerichtet. Hierbei haben die Kinder die Möglichkeit, im Rahmen eines Dreikampfes bestehend aus einer Sprintstrecke, Weitsprung und Schlagballweitwurf, Punkte für eine Urkunde zu sammeln.

Jedes Kind erhält als Auszeichnung eine Teilnehmerurkunde.

Fußballturniere

30.05.08 SIEGER

" Olé, Olé " sangen unsere Paulusschüler im Sportpark Nord und rissen den Pokal in die Höhe. Denn mit 4:0 haben die Tannenbuscher den ersten Jahnschul-Cup über das Team des Gastgebers gewonnen. "Wir hatten einen guten Teamgeist und einen super Torwart, der einen Elfer gehalten hat", freute sich Anas (10). Acht Grundschulmannschaften kämpften vor 200 Zuschauern um den Sieg.

07.05.08 Anpfiff auf dem Kunstrasen: EINWEIHUNG
Auf dem Sportplatz HOHE Straße wird wieder gekickt

Ein Cheerleader-Auftritt, ein paar Reden zur Eröffnung, dann bat der stellvertretende Bezirksbürgermeister Karl Wilhelm Starcke zum Anstoß. Am 07.05.08 wurde der neue Kunstrasen auf dem Sportplatz Hohe Straße von Nachwuchskickern aus Tannenbusch eingeweiht. Das erste Fußballspiel auf dem bislang einzigen Kunstrasenplatz des Stadtbezirks Bonn bestritten Schüler der Paulus- und Elsa-Brändström-Schule gegen junge Fußballer vom Marokkanischen Sport- und Kulturverein (MSV) und dem Verein türkischer Arbeitnehmer. Diese Schulen und Vereine werden den Platz hauptsächlich nutzen, er steht aber auch Freizeitkickern zur Verfügung. 

Siehe auch Presseschau 

Paulusschule Bonn